Datenschutzerklärung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) schützt die Grundfreiheiten und Grundrechte natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Unter „personenbezogenen Daten“ sind alle Informationen zu verstehen, welche sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören ua. Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer oder auch die vollständige IP-Adresse eines Users.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und haben uns daher ernsthaft Gedanken gemacht, welche Programme wir auf dieser Website einsetzen und wie wir das tun.

Mit der Nutzung dieser Website willigen Sie ein, dass wir diverse Daten erheben dürfen. Im Gegenzug verpflichten wir uns, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und bestmöglich zu schützen.

Für der Inhalt Verantwortlicher, Herausgeber und Medieninhaber

Dieses Weblog ist ein privates publizistisches Angebot von:

Michael Aringer und Barbara Fischer
Pfalzauerstraße 1a/3/6
3021 Pressbaum

E-Mail: info@gartengnom.net
Tel.: +43(0)680/1285952

Mehr Informationen finden Sie im Impressum.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die von dieser Website und den damit verbundenen Diensten auf Ihrem Computer abgelegt werden. In den Dateien sind zum Beispiel Informationen zur Wiedererkennung des Nutzers und die Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Beim Besuch dieser Website werden lediglich erforderliche Cookies gesetzt. Dazu zählen Cookies die nötig sind um die Website zu betreiben und um unsere Dienste zu verbessern.

Sollen Cookies generell vermieden werden, so können Sie diese Einstellungen in Ihrem Browser treffen. Sollten Sie jedoch Cookies generell ablehnen, kann es sein, dass Dienste dieser Website nur eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sind.

Google Analytics

Auf dieser Website wird das Userverhalten anonym gemessen um unser Angebot laufend zu verbessern. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten mit direktem Personenbezug erfasst.

Diese Website nutzt Google Analytics, den Dienst zur Webanalyse von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies um Seitenbesucher wieder zu erkennen. Die durch den Cookie von Google Analytics erzeugten Daten zur Besuchernutzung werden üblicherweise an die Google-Server in den USA übertragen und gespeichert. Google nutzt die gesammelten Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten und um Reportings über Website-Aktivitäten zusammenzufassen.

Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird ihre IP-Adresse zuvor von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union bzw. in anderen Vertragsstaaten des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Der Prozess der IP-Anonymisierung von Google Analytics setzt bei Nutzer-IP-Adressen vom Typ IPv4 das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf Null. Die von Google erfasste IP-Adresse ist somit nicht mehr bis zu einer einzelnen Adresse bzw. einem einzelnen User zurück verfolgbar. Die übermittelte und anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Speicherung der Cookies lässt sich durch Einstellungen im Webbrowser einschränken oder gänzlich verhindern. Wie das funktioniert und welche Probleme das evtl. mit sich bringen kann erfahren Sie im Abschnitt „Cookies“.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Erfassung der durch das Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten inklusive Ihrer IP-Adresse verhindern. Hierfür stellt Google ein Browser-Plugin zur Verfügung, das Sie zu diesem Zweck in Ihrer Browser-Software installieren müssen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google AdSense

Diese Website verwendet Google AdSense. Es handelt sich dabei um einen Dienst der Google Inc. („Google“), zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google AdSense verwendet Cookies. Da die AdSense-Werbeschaltungen auf dieser Website nicht personalisiert werden, werden Kontextinformationen herangezogen und nicht das bisherige Verhalten eines Nutzers. Für solche Anzeigen werden keine Cookies für personalisierte Werbung eingesetzt. Dennoch sind Cookies nötig, die für das Frequency Capping, zusammengefasste Anzeigenberichte und zum Bekämpfen von Betrug und Missbrauch notwendig sind.

Zudem werden bei Google AdSense sogenannte Web Beacons verwendet. Das sind nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks und Userverhalten zu analysieren.

Die über Cookies sowie Web Beacons erhaltenen Informationen, die IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Die IP-Adresse wird vor dem Versand gekürzt und somit pseudonymisiert.

Die Speicherung der Cookies lässt sich durch Einstellungen im Webbrowser einschränken oder gänzlich verhindern. Wie das funktioniert und welche Probleme das evtl. mit sich bringen kann erfahren Sie im Abschnitt „Cookies“.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

YouTube (eingebettete Videos)

Auf einigen unserer Seiten finden Sie eingebettete YouTube-Videos, die auf „www.youtube.com“ gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Bei deren Einbindung machen wir vom „erweiterten Datenschutzmodus“ Gebrauch. Solange die Videos nicht abgespielt werden, werden auch keine personenbezogenen Daten übertragen.

Bitte beachten Sie, dass beim Anklicken und Abspielen eines Videos, Daten an den externen Anbieter YouTube (Google, Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) übermittelt und Cookies gespeichert werden. Beim Abspielen eines YouTube-Videos werden zumindest folgende Daten an Google übertragen: IP-Adresse, Cookie-ID, die URL der aufgerufenen Seite, Ihre Spracheinstellung im Browser, Systemdatum und Zeit des Aufrufs sowie Informationen über Ihren Browser. YouTube bzw. Google speichern diese Daten als Nutzerprofile und nutzen diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Websites.

Besitzen Sie einen Google-Account und sind während des Abspielen des Videos eingeloggt, so kann Google die abgerufenen Daten mit den Daten Ihres Google-Kontos in Verbindung bringen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google, Inc. erhalten Sie unter www.google.at/intl/de/policies/privacy/. Mit dem Abspielen der YouTube-Videos erklären Sie sich mit einer Datenverarbeitung durch Google, Inc. einverstanden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt.