Im März kann es zwar auch noch hin und wieder schneien, allerdings gibt es bereits einige frühlingshafte Tage. Die ersten Frühlingsblüher zeigen sich und auch viele weitere Zwiebelblumen treiben ihre Knospen aus der Erde und durchs nasse Laub. Nun ist die Zeit gekommen, in der das Gärtnerherz mit jedem neuen Farbtupfer einen hohen Sprung macht. Die erste Hummel-Königin, die den Garten torkelnd auf der Suche nach Nahrung und einem neuen Nest durchfliegt, läutet für uns endgültig den Frühling ein und ist uns ein willkommener Gast.

Was im März alles zu machen ist

Im März taut der Boden oftmals bereits auf und so kann man trotz der noch kalten Temperaturen erste Gartenarbeiten erledigen. Dabei sollte man aber immer daran denken, dass sich die Witterung jederzeit wieder ändern kann und es durchaus noch mehrere Tage mit Minusgraden geben kann. Auch jetzt kann es Wetter-Kapriolen wie im April geben, die zarten Pflänzchen den Garaus machen können.

Kurz-Zusammenfassung

Im Garten

  • Letztes Wintergemüse ernten wie Lauch, Endivien, Grünkohl, Rosenkohl (Kohlsprossen).
  • Kompost ausbringen.
  • In rauen Lagen Frühbeete gegen Frost abdecken.
  • In milderen Lagen unempfindlichere Kräuter wie Zitronenmelisse oder Schnittlauch pflanzen.
  • Brombeeren und Himbeeren schneiden und Beerensträucher mulchen.
  • Kiwi schneiden und ausdünnen.
  • Stauden teilen, pflanzen und verpflanzen.
  • Rasenpflege beginnen (Belüften und Düngen).
  • Beete mit Schachtelhalm-Tee gegen Pilze behandeln.
  • Staudenbeete aufräumen, jäten, düngen und mulchen. Trockene Pflanzenteile nicht wegwerfen da darin wahrscheinlich Insekten überwintern.
  • Erdbeeren: alte Blätter und trockne Pflanzenteile entfernen, düngen und mulchen.
  • Schutz vor Frostrissen: Stämme und Äste kalken.
  • Aussaat von Sommerblumen.
  • Erdäpfel (Kartoffeln) vorkeimen.
  • Frühlingsputz im Staudenbeet.
  • Schneckeneier vernichten.
  • Hecken in Form bringen.
  • Nistkästen und Schlafboxen aufhängen und bereits vorhandene Nistkästen säubern falls dies nicht im Herbst gemacht wurde. Bitte darauf achten, dass sie noch nicht bezogen wurden.
  • In den erwärmten Boden säen: Puffbohne, Gartenerbse (Schalerbse, Palerbse), Zwiebeln, Karotten (Möhren), Pastinaken, Schwarzwurzeln, Kohlrübe, Mangold, Melde, Spinat, Petersilie und Kümmel
  • Ins Frühbeet oder unter Folie säen bzw vorziehen: Kohlarten wie zB Blumenkohl (Karfiol) oder Spitzkohl sowie Radieschen, Kohlrabi, Lauch, Spinat, Rettich, Fenchel oder Sellerie.
  • Im warmen Glashaus, am Fensterbrett oder Mistbeet aussäen: Tomaten (Paradeiser), Gurke, Melone, Kürbis, Andenbeere (Physalis), Zucchini, Paprika, Chili, Pfefferoni und Süßkartoffel.

In Haus und Wohnung

  • Regelmäßig und richtig Gießen.
  • Auf Schädlingsbefall kontrollieren.
  • Frühkartoffeln an einem hellen, warmen Ort vorkeimen
  • Überwinterte Pflanzen putzen und pflegen.
  • Zimmerpflanzen pflegen und abwaschen/abduschen.
  • Glashaus lüften
  • Terrassenmöbel reinigen und pflegen: Putzen, gegebenfalls Holzmöbel abschleifen und Pflege aufbringen (Lasur, Öl, Lack).

Vorbereitung und Bastelei

  • Gartenpläne anfertigen.
  • Planung für Aussaat und Schnitt.
  • Planung für Fruchtwechsel und Mischkultur.
  • Knollen und Saatgut kaufen.
  • Gartengeräte reinigen und desinfizieren.

März im Garten – Erste Grüße vom Frühling

Rosen und Obstgehölze pflanzen und schneiden

Üblicherweise ist der Herbst Pflanzzeit Nummer eins für Gehölze, da sie so bis zum Frühjahr bereits angewachsen sind. Frostempfindlichere Obstgehölze wie Marille oder Pfirsich oder auch Rosen sollte man besser erst im Frühjahr pflanzen, sobald der Boden wieder frostfrei ist. Wenn die Forsythie blüht, ist auch die Zeit gekommen, die Rosen zu schneiden.

Auch für den (vorsichtigen) winterliche Obstgehölzschnitt für üppigeres Wachstum und besseren Ertrag ist nun die Zeit gekommen. Wichtig für alle Schnitte ist, dass sie vor Ende März erledigt sein sollten.

Wer nicht bereits im Februar mit Kompost gedüngt hat, kann dies natürlich auch jetzt noch tun.

Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!