Die British Hedgehog Preservation Society wurde 1982 für den Schutz der Igel in Großbritannien gegründet. Die Aufgabe der Organisation ist es, Aufklärungsarbeit und Hilfestellung zu leisten. 2017 wurde dieses wunderschöne Filmchen produziert, das erklärt, wie man wildlebenden Igeln helfen kann.

Die Botschaften dieses Videos:

  • Lasst Platz unter dem Zaun oder lasst Löcher im Zaun frei. Motiviert auch Nachbarn, das Selbe zu tun um so einen „Igel-Highway“ zwischen den Gärten zu schaffen.
  • Lasst Bereiche des Gartens verwildern und lasst Holzhaufen liegen um Igeln ein leckeres Buffet und Unterschlupf zu bieten.
  • Verzichtet auf Pestizide!
  • Lasst besonders an heißen Tagen eine Schale oder Untertasse mit frischem Wasser draußen stehen.
  • Wollt ihr ein Lagerfeuer anzünden? Bitte seht vorher unter dem Holz nach, bevor ihr es anzündet, denn es könnten sich Igel oder andere Tiere darunter befinden.

Mehr zum Thema erfahrt ihr in unseren Artikeln „Igel – Kleine Fabeltiere in unserem Garten“, „Igel-Auswilderungsvoliere im GartenGnom-Garten“ und „Ein Heim für Nützlinge im Gartenparadies“.

Hier gehts zur British Hedgehog Preservation Society.

Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!