Die meisten Unfälle passieren in den eigenen vier Wänden oder eben auch im Garten. Nicht immer gehen sie so glimpflich aus wie in diesem Fall. In diesem Fall, in dem ein Mann aus England in einen Komposter fiel, ist das Ergebnis urkomisch, was auch das Gelächter seiner Familie beweist.

Der Engländer, der im Komposter steckte

Fred Holmes aus Chertsey in Surrey (Großbritannien) stellte sich bei der Arbeit im Garten auf einen Kunststoff-Komposter um das Dach zu erreichen. Dabei brach er durch den Deckel, fiel in den Komposter und steckte darin ein paar Minuten fest, bevor seine Familie zu Hilfe kam. Die „Rettungsversuche“ seiner Familie sind besonders zu Beginn nur wenig hilfreich, da sie sich eher auf krampfhaftes Gelächter und aufs Filmen konzentrieren. Was dann passierte, seht ihr hier: