Kategorie:

Futterglocke, Meisenknödel und Meisenringe selbst herstellen

7

Verfasst von Pandea | Kategorie: Gartenbewohner, Tipps und Tricks | Veröffentlicht am 4. Dezember 2011

Meise auf Meisenring

 

Wer im Winter die Vögel im Garten füttern will, der kauft jedes Jahr Unmengen an Vogelfutter. Vogelfutter, Meisenknödel etc. bekommt man üblicherweise in Supermärkten, Bauhäusern und Gartencentern. Gerade was industriell gefertigtes Fettfutter betrifft, zweifle ich gerne daran, dass tatsächlich hochwertige und gesunde Zutaten verwendet wurden. Es ist aber auch gar nicht so kompliziert, Futterglocken oder Meisenringe aus selbst gekauften Zutaten selbst herzustellen. Besonders für Kinder ist sowohl die Herstellung, als auch das Anbringen und Beobachten ein echtes Abenteuer.

In diesem Artikel will ich die Anleitung in Text, aber auch in Bildern zeigen. Ich habe es für Euch ausprobiert – die Vögel sind bereits in den Genuss meiner Meisterwerke gekommen und haben sich auch kräftig die Bäuche vollgeschlagen.

Frühlingstreiben bei den GartenGnomen

Verfasst von Der Buddler | Kategorie: Allgemein, Gartenkalender | Veröffentlicht am 21. März 2010

NistkastenDie ersten Frühlingsblumen sprießen, die Vögel suchen sich einen Platz für ihr Nest und wer in seinem Garten Gemüse ernten will und bisher noch nicht mit der Vorzucht angefangen hat, der sollte bald damit beginnen. Wir jedenfalls haben mittlerweile schon mehrere Vorzuchthäuschen bepflanzt und rund um Ostern werden wir die Gartenarbeit schließlich vollends aufnehmen. Heute jedenfalls haben wir den Sommerflieder zurückgeschnitten und die Knospen mehrerer Pflanzen bewundert.

Ein besonderes Highlight des heutigen Tages: Wir haben Nistkästen angebracht und erfreulicherweise haben sich auch bereits mehrere Meisen ihr Interesse an diesen erstklassigen Immobilien bekundet. Hoffentlich sind die Einschlupflöcher auch groß genug, denn ich habe das Gefühl, dass unsere Meisen etwas pummelig sind.