Heute haben wir auf einem blühenden Zierlauch (Sternkugel-Lauch) im Garten eine winzige Wildbiene bei ihrer Arbeit beobachtet. Die Biene war nicht größer, als 7 bis 8mm und schimmerte grün. Eine Zeit lang sammelte sie Nektar und Pollen der Zierlauch-Blüten. Danach nagte die kleine Mauerbiene ein wenig am Holzzaun.

Winzige grüne Mauerbiene

Wir vermuten, dass es sich um eine Osmia submicans handelt und damit um die kleine Schwester der Osmia caerulescens, der Stahlblauen Mauerbiene. Nach dem Picknick auf den Zierlauchblüten war die kleine grün schimmernde Biene über und über mit violettem Pollen bedeckt.

Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!