Kategorie:

Pflanzen im Kältestress – Frostschäden im Garten

2

Verfasst von Pandea | Kategorie: Gartenkalender, Tipps und Tricks | Veröffentlicht am 11. März 2012

Frostschäden

Der Frühling naht und kaum ist der Schnee verschwunden, zeigt sich das Ausmaß der Frostschäden im Garten. Frostschäden treten bei Kübelpflanzen meist im Wurzelbereich auf, bei Gartenpflanzen (also Pflanzen die im Gartenboden wachsen) sind hauptsächlich Blätter und Äste betroffen. Was aber sind Frostschäden und wie erkennt man sie?

Gerade bei immergrünen und wintergrünen Pflanzen sind Frostschäden schnell erkennbar. Das Übel zeigt sich nach Wintern mit länger anhaltendem Frost und sonnigen Tagen. Bei Temperaturen von bis zu minus 20 Grad ist eine dicke Schneedecke ein guter Schutz vor Frostschäden. Pflanzen in besonders windigen Lagen und Pflanzenteile, die nicht von der Schneedecke geschützt waren weisen Frostschäden auf. Starker Kahlfrost (Barfrost) ist besonders verheerend. Kahlfrost, also Frost in Bodennähe, wirkt direkt auf den ungeschützten Boden und auf Pflanzen, da die dämmende Schneedecke fehlt. Die nächste Stufe ist dann der Bodenfrost, der bereits einige Zentimeter in den Boden eindringt und Wurzeln schädigt, Böden auffriert und Wasser in Form von Eis bindet.

Gartenarbeiten im Februar – Vorfreude auf den Frühling

1

Verfasst von Pandea | Kategorie: Gartenkalender | Veröffentlicht am 6. Februar 2011

Draußen liegt noch der Schnee und in den Nächten gibt es Minustemperaturen. Die Zeit der Gartenarbeit und der Natur rückt aber in raschen Schritten näher. Daher sollte sich jeder leidenschaftliche Gärtner spätestens jetzt Gedanken zum kommenden Gartenjahr machen. Was man im Februar alles tun kann, das wollen wir in diesem Artikel anführen und damit ein paar Ideen liefern.

Gartenarbeiten im Jänner – Auch im Winter gibt es keine Pause

1

Verfasst von Pandea | Kategorie: Gartenkalender | Veröffentlicht am 24. Januar 2011

Der Jänner ist zwar noch ein Wintermonat, aber es gibt auch bereits wieder einiges für den Garten an Vorbereitungen, aber auch an direkter Gartenarbeit zu tun. Wer dabei die Augen offen hält, wird auch die winterliche Schönheit eines von Frost überzogenen oder auch verschneiten Gartens erkennen. Diese Liste soll Ideen liefern, was es bereits im Jänner für den Garten zu tun gibt.